Nominierungsveranstaltung zur Bundes- und Landtagswahl 2021

Geschrieben von
am 7. Juli 2020
in der Kategorie Diverses


Der junge Hotelier Felix Düster konnte mit einem knappen Vorsprung die Wahl zum Landtagskandidaten für sich entscheiden. Düster ist seit kurzer Zeit kommissarischer OV-Vorsitzender der FDP Grenzach-Wyhlen. Seit Januar 2021 führt er als Inhaber den Rührberger Hof.
Den kommenden Wahlkampf möchte er motiviert und überzeugend antreten. Klar bestätigt wurde Ersatzkandidat Marc Dörpfeld. Der Ingenieur stammt aus dem Markgräflerland und möchte sich verstärkt für die Vereinbarkeit von Familie und Wirtschaft einsetzen.

Von den Mitgliedern der Landkreise Lörrach und Breisgau-Hochschwarzwald wurde Christoph Hoffmann einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl 2021 bestätigt. Nach 3 Jahren im Amt tritt der gebürtige Schliengener erneut zur Wahl an. Wichtige Ziele sind ihm der Bürokratieabbau und die Stärkung der Wirtschaft.